Seit 2010 haben wir Euch mit lustigen, süßen und auch sexy animierten Bildern versorgt. Leider müssen wir den Betrieb einstellen. Danke für Eure jahrelange Treue. Wenn Ihr nach mehr GIFs und Gifdumps sucht empfehlen wir Euch gern unseren Partner der ersten Stunde: picdumps.com. Viel Spaß!
Noch mal ausführlicher - was sollte das ganze? Seit einigen Jahren entwickelten sich animierte GIFs von einem alten, obsoleten Bildformat hin zu einer Kunst- und Humorform. Animierte Bilder aus Filmen, Computerspielen oder ähnlichen Medien wurden in GIFs umgewandelt und dann in einen humorvollen Kontext gesetzt. Angeregt vom Format des sogenannten "funny picdump" gründeten wir in 2010 die Seite gifdump.de. Ein Autor eines Picdumps sammelte aus einer Vielzahl von Quellen Bilder zu einem bestimmten Thema und stellte diese auf einer zusammenhängenden Website dar. Oftmals ging es dabei um lustige Themen. Aber auch sexy Bildersammlungen sind sehr beliebt. Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Webseiten, die sich dem spaßigen Zeitvertreib widmen, und so mit Bildersammlungen die Langeweile vertreiben. Angesichts der weiten Verbreitung von Breitbandanbindungen wurde es von den Besucher zunehmend akzeptiert, auch bewegte Bilder (=animierte GIFs) in Sammlungen zu posten. Genau das haben wir getan. gifdump.de (und sein Pendant gifdumps.de) war die erste Seite im deutschsprachigen Raum, die sich ausschließlich auf animierte GIFs spezialisert hatte.